Buchten, Strände, Naturpools

Die Strände auf Nusa Penida sind wirklich traumhaft schön, doch leider oftmals sehr schwer zu erreichen. Zum Kelingking Beach mussten wir zum Beispiel erst einmal eine gute Stunde die Klippen herunterklettern, um das Wasser zu erreichen. Dafür genießt man die wundervolle Umgebung umso mehr und versucht zu verdrängen, dass man den ganzen Weg später wieder zurück muss ;D

2 Kommentare bei „Buchten, Strände, Naturpools“

  1. Traumhafte Fotos, liebe Ricky. Wieviel schöner muss es erst sein dort zu SEIN!!!! Danke, dass du uns an deinen Erlebnissen teilhaben lässt, ich finde es toll, dass du all diese Erfahrungen machst, die schönen und die schwierigen, beides bringt dich voran! Wir denken ganz doll an dich und sei lieb umarmt, Kirsten :*

    1. Dankeschön! Es freut mich, dass ich euch so alle ein bisschen mitnehmen kann auf meine Reise. Ganz liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar